Weihanchtspackerlaktion

Alle Schüler und Schülerinnen der OVS Eslarngasse haben fleißig Geschenke für bedürftige Kinder in Rumänien zusammengetellt uns sie wunderschön in Geschenkspapier eingepackt. Diese Weihnachtsgeschenke wurden bei uns im Schulhaus gesammelt und von einem lieben Papa der 1A abgeholt.

Ihr wart einfach großartig!

174 Weihnachtsgeschenke wurden von euch gebracht.

Wie man auf den Fotos sehen kann, passten diese Packerl gerade einmal so ins Auto. :-) 

Weiters könnt ihr auf den Bildern das Zwischenlager sehen. Heuer rechnet die Organisation Round Table Austria mit über 12 ooo Packerl!

Ein herzliches Dankeschön von mir an euch Kinder!  

 

Auf diesem Link könnt ihr alle Informationen zu dieser Aktion und Fotos vom Austeilen der packerl finden:

https://weihnachtspackerlaktion.at  

  

Herzensbildung ist eingelebter Grundstein unserer Schule

Die Schüler/innen der 4A (Schuljahr 2020/21) beschäftigten sich mit der Frau Lehrerin in einer Herzensbildungsstunde mit dem Wert „Respekt“.
Zuerst war die Begriffsklärung von Respekt wichtig. „Ich respektiere dich…“ bedeutet, dass ich dich wertschätze, so wie du bist; unabhängig deiner Hautfarbe, deiner Herkunft, deiner Religion, deiner Eigenheiten. „Aber so wie ich dich respektiere, so möchte auch ich von dir respektiert werden.“ Das ist einer der wichtigsten „Schlüssel“ für ein friedvolles Miteinander.

Oft denken Kinder, dass sie vor den Erwachsenen „Respekt“ haben müssen und setzen das mit Angstgefühlen vor Erwachsenen gleich. Doch Respekt verdienen auch Kinder, denn Respekt bedeutet Wertschätzung. Jeder von uns möchte wertgeschätzt werden.
Schließlich bedeutet einander respektieren auch Achtung, Anerkennung, Achtsamkeit, Fairness, Toleranz und Höflichkeit.

In den Mind-Maps der Schüler und Schülerinnen ist klar erkennbar, was und wo wir alle Respekt üben können: bei den Eigenheiten des anderen; bei der Hautfarbe; bei der Meinung, mit der ich manchmal nicht übereinstimme; bei der „anderen“ Religion, bei Spielregeln, gegenüber Erwachsenen, aber auch gegenüber Tieren und der Natur.

Respekt-1.jpg

Komplimente to go...

 

Workshop zum Thema Herzensbildung: 

In der 4B wurde zum Thema Freundschaft, Respekt und Liebe gearbeitet. Die Kinder konnten sich kreativ frei entfalten und künstlerisch ihre selbst zu erfunden "Elfchen" zu Papier bringen. 

Auch Komplimente sind wichtig und tun dem herzen gut - wir haben gelernt, wie man Komplimente richtig formuliert und begründet. 

Wie hoffen, dass unsere Komplimente to go vielen Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern. 

Weißt du wie lieb ich dich habe?

Kurz vor Weihnachten entstehen in der 4A entzückende kleine Bücher nach dem Vorbild des Buches "Weißt du wie lieb ich dich habe". Die beschenkten Eltern hatten bestimmt eine Riesenfreude damit.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/1

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
 Frohe Weihnachten

Die Kinder der 2B hatten eine tolle Weihnachtsfeier. Nora hat aus dem Buch "Das Wichtigste an Weihnachten" vorgelesen und die Kinder haben sich anschließend darüber Gedanken gemacht. Besinnlich durften sie mit selbstgemachtem Punsch und Keksen in die Ferien gleiten. 

nora5
press to zoom
nora3
press to zoom
nora2
press to zoom
nora1
press to zoom
nora4
press to zoom
1/1
Als die Raben noch bunt waren
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/1